Die Disposition der Orgel in der Marienkirche zu Breitenberg

Hauptwerk (C-F3, Windlade 1877) Brustwerk (C-f3, Windlade 1997)
Principal (P) 8′ 1877, im Prospekt 1997 Flöte Traverse 8′ 1997, tiefe Okt. 1877
Bordun 16′ 1877 Lieblich Gedacht 8′ 1877
Hohlflöte 8′ 1877 Gemshorn 4′ 1977
Octave 4′ 1877 bis h0 1997 Rohrflötte 4′ 1877
Octave 2′ 1877 Waldflöte 2′ 1997, aus anderer Orgel
Mixtur 3-4 fach 1997 aus anderer Orgel Cornett 1-2 fach 1877, urspr. im HW
Trompete 8′ 1997, wie in Bernshausen Vox humana 8′ 1999, wie in Lindau
Pedal (C-d1, Windlade 1877) Nebenregister
Subbass 16′ 1877, cis1 und d1 1977 Windmühle (Tremulant) 1997
Octavbass 8′ 1877, cis1 und d1 1977 Man.-Coppel BW/HW 1997
Posaune 16′ 1997, wie in Bernshausen Pedal-Coppel HW Ventilkoppel, teilw. alt